Terrassenfliesen – die neuen Lieblingslooks

Genießen Sie den Frühling mit Outdoorfliesen in Beton-, Naturstein- oder Holz-Optik

Fliesen in Natursteinoptik sind ideal für die Gestaltung der Terrasse: Mit einladenden Sitzgelegenheiten wird der Garten zum Treffpunkt für die ganze Familie

Jede Fliese der “My Earth”-Outdoorkollektion (z.B. im Format 40 x 80 oder 80 x 80 cm) ist eine charaktervolle Variation einer schlichten Steinstruktur – die in der Fläche lebendig wirkt und zugleich einen homogenen, optisch großzügigen Gesamteindruck erzielt.
© Deutsche Fliese / V&B Fliesen

Terrassenfliesen im Natursteinlook – dauerhaft schön dank robuster keramischer Oberfläche

Wie bei den Bodenfliesen erfreuen sich bei den Fliesen für die Terrasse verschiedenste Natursteinoptiken seit einigen Jahren besonders großer Beliebtheit bei Bauherren. Mit neuen, dreidimensionalen Oberflächenstrukturen erreichen keramische Interpretationen von Naturstein heute ein so authentisches Aussehen, dass sie auch von Fachleuten häufig kaum noch von den jeweiligen Steinsorten unterschieden werden können. Im Unterschied zu echtem Naturstein sind die Terrassenfliesen in Natursteinoptik schmutz- und fleckunempfindlich – und behalten dank ihrer robusten Keramikoberfläche auch bei starker Beanspruchung ihre ursprüngliche Schönheit über Jahrzehnte.

Lässige Eleganz: Terrassenfliesen in Holzoptik

Robuste Fliesen in Holzoptik eignen sich perfekt, um den Außenbereich und die Einfassung des Pools zu verschönern

Akazia überzeugt durch feine Texturen, edle Optik und angenehme Haptik. In der Fläche eröffnet die Serie einen eleganten Look, gerade in Kombination mit Natur- oder Akzentfarben. Zur Verfügung stehen die Formate 30 x 60 cm und 30 x 90 cm. Alle Akazia-Fliesen sind HT-veredelt sowie in den Trittsicherheiten R10 und R11/B erhältlich.
© Deutsche Fliese / Agrob Buchtal

Die wohnliche Gemütlichkeit von Holz gepaart mit der robusten und pflegeleichten keramischen Oberfläche – das zeichnet die zunehmend beliebten Fliesen in Holzoptik aus. Dabei begeistert die neueste Generation von Holzfliesen mit einem absolut authentischen Aussehen, denn die Oberflächen von hocherwertigen Holzoptikfliesen deutscher Markenhersteller weisen dreidimensional “fühlbare” Holzmaserungen auf.

Betonfliesen und Estrichoptiken – der stilistisch perfekte Terrassenbelag für den urbanen Wohnstil

Perfekter Stilmix für die Terrasse: Die Cotto-Optik der Outdoor-Fliesen wurde mit dem Zement-Look kombiniert.

Die Feinsteinzeugfliese “Terre” überzeugt mit einem modernen Estrich-Effekt, der wie ein luftiger Schleier auf einer lebendigen Terrakotta-Optik liegt. Die Motiv-Vielfalt der Serie schafft ein belebtes Gesamtbild.
© Deutsche Fliese / Steuler

Zum urban-modernen Loft-Stil und puristischen Einrichtungskonzepten passen die neuen Terrassenfliesen in coolen Betonoptiken oder architektonisch-reduzierter Estrichanmutung. In Verbindung mit neuen, größeren Formaten wie z.B. 30 x 45 cm erzielen die neuen Outdoorfliesen aus Keramik eine großzügig-hochwertige Flächenwirkung.

Designstark: Fliesen im reduzierten Estrich-Look harmonieren perferkt mit dem üppigen Grün im heimischen Garten

Outdoor-Fliesen im reduzierten Estrich-Look harmonieren perferkt mit dem üppigen Grün im heimischen Garten.
© Deutsche Fliese / Ströher

Das Beste am keramischen Estrich-Look: Zeitaufwändiges Imprägnieren oder aufwändige Reinigungsprozeduren mit Spezialreinigern sind überflüssig, denn die hart gebrannte Oberfläche ist dicht geschlossen und von Haus aus äußerst pflegeleicht.

Weitere Ideen für die Terrassengestaltung mit keramischen Fliesen finden sich in unserem facebook-Album: Terrassenfliesen 2018.