Natureffekte: Fliesen im Natursteinlook

Natürlich wohnen liegt im Trend. So erobern Fliesen im Granit-, Schiefer-, Limestone- oder Marmorlook die Herzen. Sie sind schön wie das Original aus dem Steinbruch, überzeugen aber im Alltag durch den hohen Nutzungskomfort der robusten und pflegeleichten keramischen Oberfläche.

Steinfarbene Bodenfliesen für den Ess- und Wohnbereich

© Deutsche Fliese / Steuler

Modernste Herstellungsverfahren haben eine neue Generation von Natursteinnachbildungen geschaffen, die selbst Fachleute auf den ersten Blick nicht mehr vom Original aus dem Steinbruch unterscheiden können.

Neben den Repliken führen deutsche Markenhersteller zahlreiche Feinsteinzeug-Serien im Sortiment – die als sogenannte Natursteininterpretationen die markanten optischen Eigenschaften beliebter Natursteine aufweisen, zugleich aber mit abweichender Farbgebung und individuellen Oberflächeneffekten in spannungsreichen Kontrast gesetzt sind.

Der Natursteinlook überzeugt als zeitlos schöne Wand- und Bodenverkleidung im Bad – oder als einheitlicher Fußboden im gesamten Wohnbereich – oder als durchgehende Bodengestaltung vom Innenbereich bis auf Terrasse und Balkon. Und zwar nicht nur optisch, sondern durch die spür- und fühlbaren Oberflächenstrukturen auch haptisch.

Bodenfliesen in antrazit verbinden das Wohnzimmer mit dem Außenbereich

© Deutsche Fliese / Agrob Buchtal

Ob täuschend echt oder individuell interpretiert – stets überzeugt keramischer Natursteinlook mit den Eigenschaften keramischer Oberflächen wie

  • fleckunempfindlich
  • pflege- und reinigungsfreundlich
  • säure- und putzmittelbeständig
  • verlegefreundlich, auch im größeren Format durch geringere Plattstärke.

Profi-Tipp zur Bodengestaltung mit Fliesen in Natursteinoptik:

Insbesondere auf größeren Flächen und im angesagten Großformat erzielt die Fliese in Natursteinoptik eine besonders harmonische, ebenmäßige Flächenwirkung, da sie zwar wie der Naturstein typische Unregelmäßigkeiten in Farbverläufen und Musterungen aufweist, diese bei keramischen Repliken jedoch gezielt gesetzt und dezent gestaltet sind.