Fliesendesign 2017: Trendlooks Badfliesen

Keramische Natursteinoptik fürs heimische Bad

© Deutsche Fliese / Agrob Buchtal

Moderne Wohlfühlbäder gibt es in unterschiedlichsten Stilrichtungen. Wer eine bestimmte Raumwirkung erzielen möchte, sollte sich mit der Gestaltung von Wand und Boden befassen – denn sie prägt die spätere Atmosphäre im fertigen Bad. Mit ihrer Vielfalt an Formaten, Farben und Dekoren sowie ausgesprochen sinnlichen Oberflächenstrukturen bieten die aktuellen Fliesenkollektionen ein riesiges Repertoire für außergewöhnliche und individuelle Badideen.

Lieblingslooks der aktuellen Badfliesen-Kollektionen:

  1. Quer- und Riegelformate proportionieren Wand- und Bodenflächen und erlauben abwechslungsreiche Verlegemuster. Zur Wahl stehen majestätische XXL-Formate (zum Beispiele 30 x 90 cm), sehr schlanke “Riegelformate” oder sogenannte “Schnittdekore” in Riemchenoptik.

  2. Naturfarben und Naturtöne sind zeitlos schön und schaffen eine unaufgeregte Wohlfühlatmosphäre. Mit farbigen Accessoires lassen sich dezente oder knallige Akzente setzen – ganz nach persönlichem Geschmack.


    Wand- und Bodenfliesen in der Optik von Naturstein bringen einen hochwertigen Look ins Bad.

    © Deutsche Fliese / Villeroy & Boch Fliesen

  3. Holz- und Natursteininterpretationen sorgen für zeitlos-schönes Ambiente. Fliesen in Holzoptik besitzen haptisch spürbare Maserungen – und sind  auf Dauer pflegeleicht und feuchtigkeitsunempfindlich. Rutschhemmende Oberflächen sorgen für Stand- und Trittsicherheit im Bad.

  4. Der Vintage-Look im Bad ist ein Bekenntnis zum individuellen Wohnstil. Ob Retro-Dekor, Mosaikfliese, Farbzitat oder Nachahmung historisch tradierter Verlegemuster: Spannung erzielt die Kombination mit modernen Stilelementen. 

  5. Pastelltöne bringen Stimmung ins Bad, ohne aufdringlich zu wirken. Je nach gewünschtem Effekt können farbige Dekorfliesen flächig verlegt werden – oder Funktionsbereiche wie den Wasch- oder Duschplatz akzentuieren.

Unter www.deutsche-fliese.de finden sich zahlreiche Gestaltungsbeispiele für Bäder aller Stilrichtungen sowie eine bundesweite Fachhändler- und Fachverlegersuche.

 

Urheberrechtshinweis: Dieser Pressetext des Bundesverbands Keramische Fliesen e.V. ist für redaktionelle Veröffentlichungen freigegeben. Im Falle der Verwendung bitten wir um Übersendung eines Belegexemplares an den Bundesverband Keramische Fliesen e.V. (gerne auch per pdf-Dokument an info@deutsche-fliese.de).

Die Verwendung der unten zum Download angebotenen Fotos ist für redaktionelle Zwecke unter der Angabe des jeweils angegebenen Fotonachweises ebenfalls kostenlos. 

 BILDER EINZELN HERUNTERLADEN

     
 

 

 

ALLE BILDER HERUNTERLADEN