ÖKOLOGIE & NACHHALTIGKEIT

Nachhaltige Lebensqualität für Generationen

 

Imagefoto Familie mit Enkeln, Eltern, Großeltern in den Dünen

© iceteaimages – Fotolia.com

Im Wohn- und Baubereich sind heute ökologisch verträgliche, langlebige Wohn- und Baumaterialien gefragt. Deutsche Markenfliesen sind aus heimischen, natürlichen Rohstoffen unter strengsten Umweltschutzauflagen gefertigt – und erfüllen beide Kriterien mustergültig.

Im Bereich der Fliesenproduktion gelten die deutschen Fliesenhersteller als Vorreiter in den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit – und sichern damit die Lebensqualität heutiger und künftiger Generationen.

Ökologisch verträglich und langlebig – Fliesen aus Deutschland

Der ressourcenschonende Einsatz von Energie und Rohstoffen sowie eine umweltverträgliche Produktion sind Werte, die die Unternehmenskultur aller Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Keramische Fliesen e.V. seit Jahren prägen.

Zertifiziert nachhaltig: Fliesen deutscher Markenhersteller

Seit 2011 führen die im Bundesverband organisierten deutschen Fliesenhersteller das IBU-Siegel des Instituts Bauen und Umwelt und belegen damit die Nachhaltigkeit ihrer Produkte durch ein unabhängiges Öko-Label, das für höchstmögliche Neutralität und Glaubwürdigkeit steht.

Institut Bauen und Umwelt e.V.

Die Vergabe ist an ein Prüfverfahren gebunden, bei der die ökologisch relevanten Basisdaten des jeweiligen Produktionsprozesses anhand zahlreicher Parameter von verschiedenen Stellen geprüft und bewertet werden – und anschließend in einer sogenannten „Umwelt-Produktdeklaration“ dokumentiert.

Mit dieser Transparenz kann sich jeder von den vorbildlichen Umwelteigenschaften der „Deutschen Fliese“ überzeugen.

Lebenszyklus der Fliese aus deutschen Werken

ROHSTOFFGEWINNUNG UND HERSTELLUNG

  • Verarbeitung natürlicher und heimischer Rohstoffe: Ton, Feldspat, Kaolin
  • Kurze Transportwege durch regionale Zulieferer
  • Aktives Energie- und Umweltmanagement:
    – Verwendung von Glasmehl (recyceltes Altglas)
    - moderne Brenntechnik
    – effiziente Luftfilter
    - geschlossene Abwassersysteme
  • regelmäßige, interne Qualitätskontrollen

→ die positiven Umwelteffekte sind:
- eine hohe CO2-Ersparnis
- Ressourcenschonung
- Wasserschutz

LEBENS- UND NUTZUNGSDAUER

  • Lange Lebensdauer
  • Minimaler Renovierungsaufwand
  • Keine Raumluftbelastung durch Wohngifte
  • Innovative Oberflächenveredelungen für minimalen Reinigungsaufwand

→ die positiven Effekte für Umwelt und Gesundheit sind
- Ressourcenschonung
- keine unnötige Belastung der Umwelt durch Chemikalien in Reinigungsmittel
- eine gesunde Raumluft und gesteigerte Wohnqualität

RECYCLING UND NACHNUTZUNGSPHASE

  • Wiederverwertbarkeit als mineralischer Sekundärbaustoff oder
  • Grundstoff für neue Fliesen

→ der positive Umwelteffekt ist:
- eine langfristige Schonung der Ressourcen

 

Sie erfahren hier mehr über die Umwelt-Produktdeklaration (EPD) für deutsche Fliesen.

 

     
 

Lauter Pluspunkte


Keramische Beläge sind:

  • strapazierfähig und belastbar
  • langlebig und nachhaltig
  • schadstofffrei, weil frei von chemischen Ausdünstungen
  • aus natürlichen Rohstoffen und ökologisch verträglich
  • gesund und für Allergiker empfohlen
  • ausgesprochen pflege- und reinigungsfreundlich
  • antistatisch
  • UV-beständig, sie bleichen nicht aus und verspröden nicht
  • hitzeresistent, im Brandfall entstehen keine giftigen Gase
  • recycelbar